Die Schrift der Hildegard von Bingen
12. Jh.
Die Klostergründerin, Äbtissin, Künstlerin, Wissenschaftlerin, Mystikerin, Ärztin, Dichterin und Musikerin Hildegard von Bingen war eine bedeutende Universalgelehrte ihrer Zeit und wurde 1098 als zehntes Kind der rheinfränkischen Edelfreien Hildebert und Mechtild von Bemersheim/Alzey geboren und starb am 17. September 1179 auf dem Rupertsberg bei Bingen in Rheinland-Pfalz. In der sprachkundlich-experimentellen Schrift litterae ignotae aus der Mitte des 12. Jh. hat sie die unten abgebildete Schrift veröffentlicht.
Zeichen
Wert
 
Zeichen
Wert
 
Zeichen
Wert
 
Zeichen
Wert
a
a
 
i
i
 
r
r
 
v
et
b
b
 
k
k
 
s
s
 
w
est
c
c
 
l
l
 
t
t
     
d
d
 
m
m
 
u
u
     
e
e
 
n
n
 
x
x
     
f
f
 
o
o
 
y
y
     
g
g
 
p
p
 
z
z
     
h
h
 
q
q
           

Hildegardis_Bingensis.TTF downloaden

Wiesbadener Riesencodex, um 1175/1190* Hessische Landesbibliothek Wiesbaden, DFG