Die Byblos-Schrift (18. - 15. Jh. v. Chr.)
Die ältesten bisher entdeckten Inschriften mit phönizischen Texten werden Bronzetafeln aus Byblos (im heutigen Libanon, nördlich von Beirut) zugeschrieben.
Die Byblos-Schrift ist eine semitische Silbenschrift aus der ersten Hälfte des 2. Jahrtausend v. Chr.
Zum einen gibt es Ähnlichkeiten mit ägyptischen Hieroglyphen, zum anderen wird angenommen, dass die Schrift eine Vorstufe des späteren phönizischen Alphabetes ist, obwohl die Gestalt der Schriftzeichen nur diffuse Beziehungen dazu zeigt.
Zeichen Wert   Zeichen Wert   Zeichen Wert
_   h-   c_
b-   j, y-   p-
g-   k-   s-
d-   l-   q-
h-   m-   r-
w-   n-   š-
z-   s, ś-   t-

Byblos TTF-Font

Protosemitisches Alphabet
Ugaritisches Keilschriftalphabet

Byblos-Schrift* Wikipedia